Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Starke Frauen

Wer sind die "Starken Frauen"? Über ihre Pfarrgrenzen hinweg haben sich haupt- und ehrenamtliche Frauen in und um Neunkirchen zusammengefunden. Sie machen Angebote und bieten Veranstaltungen vielfältigster Art an. Austausch, zwangloses Zusammensein, Eingehen auf frauenspezifische Themen sowie Spiritualität sind Schwerpunkte ihrer Arbeit.

Weitere Informationen:

Pfarramt St. Marien, Marienplatz 1, 66538 Neunkirchen, Tel.: 0 68 21  / 2 21 40

Wer sind die "Starken Frauen"? Über ihre Pfarrgrenzen hinweg haben sich haupt- und ehrenamtliche Frauen in und um Neunkirchen zusammengefunden. Sie machen Angebote und bieten Veranstaltungen vielfältigster Art an. Austausch, zwangloses Zusammensein, Eingehen auf frauenspezifische Themen sowie Spiritualität sind Schwerpunkte ihrer Arbeit.

Ab 1. Juni 2021 können Sie für die meditative Wanderung auf dem Brunnenweg, Spiesen-Elversberg in unserem Pfarramt einen kleinen Rucksack für den Weg abholen. Er beinhaltet ein Textheft, Infos und eine kleine Überraschung.

Pfarramt St. Marien, Marienplatz 1, 66538 Neunkirchen, Tel.: 0 68 21  / 2 21 40

Die Rucksäcke gibt es auch in allen den anderen Pfarrämtern des Dekanates: Furpach, Wiebelskirchen, Spiesen-Elversberg, Heiligenwald und Schiffweiler.

Veranstaltungen & Aktionen

Seelenbretter - ein Workshop für Frauen

Wer kennt sie nicht aus Urlauben in Bayern  - Gedenk- oder Totenbretter, kunstvoll verzierte und bemalte Bretter mit den Namen Verstorbener, einem Bild, einem Spruch. Sie zieren meist die Außenwände von Kapellen, Kirchen und sind auch oft an Marterln zu finden. Die oberbayerische Künstlerin Bali Tollak hat den Gedanken der Gedenkbretter aufgegriffen und, wie sie es nennt, Seelenbretter gestaltet. Sie möchte mit ihnen Leben und Tod miteinander verbinden.

Die Gruppe "Starke Frauen" bietet einen Workshop für Frauen an, in dem Seelenbretter oder "Lebensbretter" selbst gestaltet werden können. Er findet statt am Samstag, 11.09.21 ab 14 Uhr im 'Arthouse' (ehemalige Herz Jesu- Kirche/Neunkirchen).

Es gibt eine kleine spirituelle Einführung, danach stehen Holzbretter und Farben bereit. Frau Tollak wird aus der Ferne die Schirmherrschaft übernehmen.

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt auf 13, Anmeldeschluss ist der 04.09.21. Kosten: 25,- € für Material und Raum. Wir bitten um telefonische Anmeldung in den Pfarrbüros.
Nähere Informationen gibt es noch im September-Pfarrbrief.

Für die Gruppe "Starke Frauen"
Ursula Zewe-Petry und Charlotte Ebert"